• sliderdef04.jpg
  • sliderdef02.jpg
  • sliderdef05.jpg
  • sliderdef06.jpg
  • sliderdef03.jpg
  • sliderdef00.jpg
  • sliderdef002.jpg
  • sliderdef001.jpg
  • sliderdef01.jpg

Die HTL in den Niederlanden und die DHT in Deutschland sind Teil des Universal Leaf Tobacco Konzerns. Sowohl die HTL als auch die DHT benutzen Tabak-Nebenerzeugnisse und bereiten diese wieder auf. Die HTL in Eindhoven (vormals Deli-HTL) ist auf die Produktion von Zigaretten-Filler spezialisiert. Die DHT in Hockenheim wiederum ist auf die Zigarren-Industrie spezialisiert und stellt Filler, Umblatt, Deckblatt, Einblatt und Belagpapier her. Beide Unternehmen wurden in den 50er Jahren gegründet (die DHT im Jahr 1956, die HTL im Jahr 1959) und sind mittlerweile Experten in der Welt der Tabakaufbereitung.